Evangelische Familienbildung
im Kirchenkreis Unna

Miteinander leben und lernen

Die Familienbildung ist für Sie da. Wir unterstützen Familien und Erwachsene sowie pädagogische Mitarbeitende. Wir fördern die Begegnung von Eltern und Kindern. Mütter und Väter unterstützen wir dabei, Sicherheit im Umgang mit ihren Kindern zu gewinnen.

Online Elterngespräche

Herausforderungen und Hilfestellungen im Umgang mit Onlinemeetings

Ziel dieses Workshops ist es, sich wohl und sicher dabei zu fühlen, wenn  Elterngespräche oder Ähnliches per Videoanruf (Zoom) geführt werden. 
Zum einen wird der Umgang mit den Onlineplattformen geübt. Zum anderen, wie man wird gezeigt, wie man Einladungen versendet und Problemlösungen gezeigt, wenn es zu Systemabstürzen kommt.

Außerdem lernt man, wie sich ein gelassener Zustand aus einer angenehmen Situation auf den Umgang mit der Technik übertragen lässt. Das kann helfen, Möglichkeiten besser zu erkennen und effektiv und gelassen zu handeln.

Leitung

Marius Sternitzke

Veranstaltungsort

Onlinekurs. Systemvoraussetzung: PC/Laptop/Tablet oder smartphone, stabile Internetverbindung

Weitere Infos

Für das Kursformat benötigen Sie auf jeden Fall eine stabile Internetverbindung, einen PC/Laptop/Tablet mit Kamera und Mikrofon oder ein Smartphone/Handy.
Nach erfolgreicher Buchung versenden wir den ZOOM-Teilnahmelink. Mindestanzahl Teilnehmer: 4
Für Mitarbeiter*innen des Evangelischen Kirchenkreises Unna ist die Teilnahme kostenlos.
Voraussichtlicher Kursstart: ab Januar 2021 nach den Weihnachtsferien
Anmeldung dann per Email

Onlinekurs

Online Elterngespräche

12,-€ p.P.

Anmeldeformular

Hinweise zur Anmeldung:
Wenn Sie uns eine Telefonnummer mitteilen, können wir Sie schnell informieren, sollte es kurzfristige Änderungen rund um die von Ihnen gewünschte Veranstaltung geben.
Wenn Sie eine Mailadresse angeben, erhalten Sie die weiteren Unterlagen gleich in Ihr Postfach.

Mit dieser Anmeldung willige ich ein, dass meine Daten elektronisch gespeichert werden dürfen. Die Daten werden ausschließlich zu Zwecken der Kursverwaltung gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe an Dritte. Kontrollbehörden erhalten zur Kontrolle der Mittelverwendung Einblick in die Teilnehmerlisten. Die kompletten Grundsätze der Datenverarbeitung finden sich in der Datenschutzerklärung